Donnerstag, 3. August 2017

Wir retten den Sommer!

Heute früh gingen ganz viele sommerliche Rezepte auf diversen Foodblogs online! Hintergrund ist wieder die Aktion Wir retten was zu retten ist. Wir wollen damit zeigen, dass man keine Fertiggerichte aus dem Supermarkt braucht, um sommerliche Rezepte wie Pasta, Eis, Flammkuchen, Drinks, Gazpacho, Grillgut oder ähnliches zuzubereiten.

Die meisten Gerichte gehen ganz schnell, sind unkompliziert und man weiß beim Selbermachen einfach, was drin ist!

Wir retten was zu retten ist

Ich selbst hatte auch ein paar Ideen, hab's aber leider nicht geschafft, diese rechtzeitig online zu stellen, da mir der Sommer dazwischen kam. ;-)

Also, genießt die sommerlichen Rezepte bei meinen Mitrettern und Mitretterinnen und klickt Euch bitte durch. Da sind tolle Anregungen und Rezepte. Hier die Links:

Kommentare:

  1. Liebe Barbara, vielen Dank fuer diese Liste. Es sind super Rezepte dabei. Ich bin auch der Meinung, man kann (fast) alles selber machen und man braucht keine Fertigprodukte.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      ja, das ist mir echt wichtig! Ich wollte eigentlich einen Smoothie machen, nur aus natürlichen Zutaten und nicht so süß. Da gibt's ja inzwischen auch überall welche zu kaufen, die nicht wirklich so gesund sind wie man sich das mal vorgestellt hat...
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. das finde ich nett, dass du einen Beitrag postest, obwohl du nicht dabei warst!! lg

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! Und schönes Wochenende!

    Lg Sina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin