Sonntag, 23. April 2017

10 Jahre Bloggen

Gestern vor 10 Jahren ist meine Spielwiese online gegangen. Ganz einfach so, ohne Business Plan, sondern mit einem nichtssagenden Artikel, weil ich ja testen wollte, wie das so funktioniert mit den Beiträgen und dem Posten in Blogs... 

Mein erster Blog-Artikel

Etwas später kam der zweite Beitrag, da habe ich getestet, wie ich Rezepte hochlade. Am Tag danach, als es wieder hell war zum Fotografieren, gab's dann zwei Fotos dazu.

Bis ich kapiert habe, dass man Artikel auch planen kann, hat es glaube ich ein Jahr gedauert, zuvor gingen sie online wenn ich gerade vor dem PC saß. Das Bloggen und das Wissen darüber steckte damals noch in den Kinderschuhen.

Barbaras Baguette - Bloggen vor 10 Jahren

Ein paar Monate später habe ich den Ableger der Spielwiese, meinen Reiseblog gestartet. Den habe ich später auch auf ein moderneres Layout mit breiteren Fotos gehievt. Das war unheimlich viel manuelle Arbeit und kostete viel Zeit, obwohl ich dort deutlich weniger Artikel hatte als hier. Mit dem Foodblog will ich mir das daher nicht antun... Trotzdem hat er sich natürlich verändert, irgendwann kamen Seiten dazu (oben im Menü), ein Index, eine dritte Spalte und ein anderes Titelfoto.

Inzwischen heißt alles Blog, auch wenn es manchmal eher eine Website ist, ohne Archiv, ohne Datum der Veröffentlichung, ohne Blog-Roll.  Mir fehlt da was, ich mag Archive - vielleicht weil Geschichte früher schon mein Lieblingsfach war und ich gerne in der Vergangenheit wühle? Gerade auf Blogs findet man die ersten Monate so viele tolle Rezepte und Ideen, die erprobt sind und authenthisch. Ich suche gerne nach Monat geordnet jahreszeitlich typische Rezepte, auch dafür finde ich das praktisch.

Für mich ist mein Blog ein super Archiv. Wenn ich ein Rezept suche, kopiere ich es raus und koche oder backe es nach. Damit bin ich räumlich und gerätetechnisch unabhängig, während ich mit der Rezeptdatenbank auf den PC angewiesen bin, auf dem sie installiert ist. Mein Blog ist also auch praktisch. Die meisten Sachen, die drauf sind, mag ich ja selber gerne! :-)

Draußen auf der Spielwiese bei Regen - Aprilwetter... :-)

Zurzeit mangelt es mir ein wenig an freier Zeit für dieses Hobby. Aber das ist ja auch typisch, mal schreibt man mehr, mal weniger. Genauso ist es mit Kontakten, mal trifft man mehr andere Blogger, mal schreibt man mehr auf anderen Kanälen, mal weniger. Ich schätze am Bloggen auch den Kontakt zu anderen, zu Bloggern und Lesern, teils virtuell, oft aber auch persönlich. Ja, da sind wirklich gute Bekannt- und Freundschaften entstanden. Gemeinsame Interessen verbinden. Die 10 Jahre Bloggen waren also eine interessante Zeit für mich.

Naja, schau'n wir mal, wie sich das alles weiter entwickelt. ;-)

Kommentare:

  1. Ein dickes Hoch auf deine Spielwiese und ich freue mich schon auf die nächsten 10 Jahre! :D
    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ob ich so lange noch Lust habe, weiß ich aber noch nicht! ;-)

      Löschen
  2. Herzliche Gratulation. Mir scheint, Du hättest ohne längere Pausen kontinuierlich aktiv durchgezogen ;-)
    Mindestens seit 2008 bin ich zeitweilig regelmässiger Leser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt - es sind immer mal Monate, in denen wenig ist (wie der letzte, oder irgendwann anders hatte ich auch mal nur 2 Beiträge in einem Monat), aber sonst war es relativ kontinuierlich, mal mehr, mal weniger, mal aufwändiger, mal eher schnelle Sachen.
      Du liest wirklich auch schon lange mit! :-)

      Löschen
  3. Hallo Barbara, herzliche Gratulation; 10 Jahre ist eine lange Zeit, das muss man erst mal schaffen. Obwohl ich deine Spielwiese erst seit 2 Jahren kenne, bin ich gerne dort unterwegs. Alles Liebe und mach weiter so.
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Irmgard, das freut mich. Für so nette Leser und Leserinnen mache ich das gerne, über solche Kommentare freue ich mich! Weiter viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße!

      Löschen
  4. Hallo Barbara,
    glückwunsch zu 10 Jahren bloggen.
    Das ist ja ein netter Rückblick auf den ersten Artikel, sehr süß!
    Wenn du über Rezeptearchiv und mangelnde Zeit für das Hobby schreibst, sprichst du mir aus der Seele. Trotz des Zeitmangels, hoffe ich, deinen sympathischen Blog noch lange weiter lesen zu können.
    Liebe Grüsse,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      hihi, ja, ich finde das im Rückblick auch goldig, daher habe ich den letzten Satz wie den ersten gewählt... Zeit haben wir ja alle 24 Stunden am Tag; manchmal reichen Energie und Motivation nicht, statt Faulenzen oder Fernsehen sich abends noch aufzuraffen und was dran zu machen. Irgendwie wird das auch nicht besser...
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  5. 10 Jahre! Wahnsinn. Ganz herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag. Ich bin schon ganz gespannt auf die nächsten 10 Jahre, denn dein Blog ist für mich Pflicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susi! Manchmal frage ich mich schon, was es da noch neues geben kann; außer neue Superfoods und Food-Hypes, von denen ich ja nicht alle mitmache, oder eher auf meine Art... Aber irgendwas tut sich ja immer. Und ab und zu habe ich Spaß dran, darüber zu schreiben. Ich freue mich, wenn Du auch weiterhin gerne hier liest. :-)

      Löschen
  6. Oh, da gratuliere ich herzlich. Ich lese so gern hier mit und freue mich auf die nächsten 10 Jahre :-).

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara, herzliche Glückwünsche zu 10 Jahre Spielwiese, mach weiter so!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike, danke für Deinen Kommentar! Wir kennen uns ja auch schon länger persönlich, das ist echt auch ein Ansporn, beim Bloggen zu bleiben. Die netten Kontakte.
      LG!

      Löschen
  8. Herzlichen Glückwunsch!!! Vor zehn Jahren kannten wir uns noch nicht. Ich bin erst ein bisschen später eingestiegen. Wer hätte gedacht, wie sich das alles mal entwickelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Nata, ohne das Bloggen hätten wir uns auch nie kennen gelernt! Und nie zusammen in Köln gekocht! Und überhaupt! :-)

      Löschen
  9. Liebe Barbara,
    ganz herzliche Glückwünsche zum 10jährigen!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch.Ich bin zwar noch nicht lange Leserin von deinem Blog,,,,,ich finde deinen Blog sehr interessant,,,,freue mich auf weitere Jahre,,LG.Bille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bille,
      danke, das freut mich, dass Du als noch nicht ganz so lange Leserin auch kommentierst! Manchmal weiß man echt nicht, was alles von wem gelesen wird - man sieht an den Zahlen, dass es eigentlich sehr viele Leser sind, aber Rückmeldung bekommt man doch selten. Daher danke dafür! :-)
      Liebe Grüße, Barbara

      Löschen
  11. Hi Barbara,
    herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag. Ich besuche deinen Blog immer sehr gerne. Auf die nächsten 10 Jahre!
    LG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Melli, freut mich! Bei Dir schaue ich auch immer gerne vorbei. Vielleicht finde ich ja was mit E im Mai! :-)
      LG Barbara

      Löschen
  12. Liebe Barbara, herzlichen Glückwunsch zum 10. Spielwiesen-Jubiläum! Ich komme immer wieder gerne vorbei und staune, was auf deiner Wiese so alles gedeiht. Besonders froh bin ich aber, dich kennen zu dürfen und zu den echten Freunden zählen zu dürfen. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Peggy, danke. Ja, darüber bin ich auch sehr froh! :-)
      Alles Liebe für Dich und bis bald mal wieder!

      Löschen
  13. Etwas verspätet aber trotzdem von Herzen: Happy Blog-Birthday und auf viele weitere Jahre. Ich schaue hier immer gerne vorbei und du gehörst ja auch zu den ersten Bloggerin, die ich live getroffen habe... Es wieder Mal Zeit für ein Treffen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Zorra! Wir haben uns im Laufe der Jahre echt ein paar Mal gesehen, manchmal unerwartet, spontan, geplant, jedes Mal schön. Und Du hast recht, es ist höchste Zeit für ein längeres Treffen!!! Hoffentlich klappt das bald mal wieder.

      Löschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin